Datenschutz

Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend „Daten“ genannt) in Bezug auf unsere Leistungen sowie auf unser Onlineangebot und die darin enthaltenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie zB unser Social Media Profil auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie zB „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

René Schneider
Büttnerstraße 19
63165 Mühlheim am Main
admin@renixinside.de

Kontaktaufnahme

E-Mail: info@renixinside.de

Arten der verarbeiteten Daten

- Bestandsdaten (zB Personen-Stammdaten, Namen oder Adressen).
- Kontaktdaten (zB, E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (zB, Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta- / Kommunikationsdaten (zB Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes.

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung / Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; bezeichnenderweise wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (zB Cookie) oder zu einem oder mehreren bestimmten Merkmalen identifiziert werden kann, der Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, kulturellen oder sozialen Identität dieser Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne automatisierte Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Pseudonymisierung der personenbezogenen Daten ohne zusätzliche Informationen über eine bestimmte Person, sofern diese zusätzlichen Informationen eine bestimmte Information enthalten, die sich auf bestimmte personenbezogene Daten bezieht nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person angegeben werden.

„Profiling“ (Profiling) ist eine automatische Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich auf eine natürliche Person bezieht Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen Zielen und Mitteln der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bestimmt, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogenen Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO share you are right grundlagen our data work with. Für Nutzer aus dem Geltungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dh die EU und den EWG vergoldet, sofern Rechtsgrunddatenschutzerklärung nicht genannt Wird in der stirbt, folgende:
Der Rechtsgrund für Einholung von Einwilligungen sind Art sterben. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO;
The right basis for the processing of the performance and performance of procedure.beantwortung of request is art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO;
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betreffenden Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
The right basis for the required processing of a task, of the public interest is use of the public violence is be art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
The processing of data to other two times, you be been be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be 4 DSGVO.
(Entsprechend Art. 9 Abs. 1 DSGVO) bestimmt sich nach den Vorgaben des Art. 9 Abs. 2 DSGVO.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben bezüglich der Standtechnik, der Umsetzungskosten und der Art, der Umfang, der Umstände und der Verarbeitungsmethoden sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und der Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen , um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

To the measure include besonderer the backup of the vertraulicity, integrity and available of data through control the physischen access to the data, also also the control of access, the input, next entry, the backup of available of the connection. Des Weiteren haben wir ein Verfahren eingerichtet, das eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleistet. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen und Dritten

Sofern wir unseren Rahmen für die Verarbeitung von Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern, gemeinsamen Verantwortlichen oder Dritten) offenbaren, können diese bzw. deren Zugriff auf die Daten gewährt werden, sofern dies nur auf Grundlage einer bestimmten Erlaubnis (zB wenn eine Übermittlung der Daten erfolgt) ein Dritter, wie ein Zahlungsdienstleister, der eine rechtliche Verpflichtung hat (zB beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Daten anderer Unternehmen unserer Unternehmensgruppe benötigen, erfolgt dies insbesondere zu administrativen Zwecken als berechtigtes Interesse und darüberhinausgehend auf einer entsprechenden Grundlage.

Übermittlungen in Drittländern

Sofern wir Daten in einem Drittland (dh außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweizer Eidgenossenschaft) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter or Offenlegung, resp. Übermittlung von Daten an andere Personen oder Unternehmen erfolgt nur, wenn es um die Erfüllung unserer (vor) vertraglichen Pflichten, aufgrund Ihrer Einwilligung, aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder aufgrund unserer berechtigten Interessen geht. Vorbehaltlich ausdrücklicher Einwilligung oder vertraglich erforderlicher Übermittlung, bzw. Verarbeitung der Daten in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau, zu denen die unter dem "Privacy-Shield" zertifizierten US-Verarbeiter gehören oder auf bestimmten Garantien beruhen,Informationsseite der EU-Kommission ).

Rechte der ausgewählten Personen

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopien der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Recht auf Berichtigung: Sie haben entsprechend. the legal presets the right, the complete value of the data or the report of the value of the data.

Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten gelöscht werden, bzw. alternativ to maßgabe the legal presets a Einschränkung the processing the data to demand.

Sie haben das Recht, Ihnen betreffende Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, nach Maßgabe der Vorgaben in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen Responslichen to fordern.

Beschwerde bei Aufsichtsbehörde: Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Werden die betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten zu betreiben; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solchen Direktwerbung in Verbindung steht.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien angezeigt, die auf Rechnern des Nutzers gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies genannt, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann zB der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder einem Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann zB der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen des Nutzers gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen angeboten werden.

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und hierüber klären.

Sofern wir den Nutzer um eine Einwilligung in den Einsatz von Cookies bitten (zB im Rahmen einer Cookie-Einwilligung), ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Ansonsten werden die personenbezogenen Cookies gemäß den Erläuterungen des Rahmens dieser Datenschutzerklärung auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) oder sofern the use of cookies to use our vertragsbezogenen leistungen required is, gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, bzw. sofern der Einsatz von Cookies für die Wahrnehmung einer Aufgabe, gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. e.

Falls der Nutzer nicht möchte, dass Cookies auf seinem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten, die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz von Onlinemarketing-Cookies kann über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite erfolgen http://www.youronlinechoices.com/erklärt werden. The weiteren can be the storage of cookies using which shut down in the settings of the browsers reach. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes nutzen können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der gültigen Vorgaben gelöscht bzw. in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, sind sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich. Dh die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt zB für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

Wir haben uns regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung informiert. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen von uns durchgeführten Datenverarbeitungen erforderlich sind. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihreserseits (zB Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.


Geschäftsbezogene Verarbeitung


Zusätzlich verarbeiten wir
- Vertragsdaten (zB, Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
- Zahlungsdaten (zB Bankverbindung, Zahlungshistorie)
von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.


Bestellabwicklung im Onlineshop und Kundenkonto


Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop. Ausführung zu ermöglichen.

Zu den verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu den verarbeiteten Daten gehören unsere Kunden, Interessenten und sonstigen Geschäftspartner. Abrechnung, Auslieferung und der Kundenservices. Hierbei setzen wir Session-Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung des Login-Status ein.

Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen (zB Durchführung von Bestellvorgängen) und soweit sie gesetzlich vorgeschrieben ist (zB gesetzlich vorgeschriebene Archivierung von Geschäftsvorgängen zu Handels- und Steuerzwecken). Dabei sind die erforderlichen Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. The data of the frame of the right of the right of the right of the right of the right of the right of the right of the right of the right of the right of the right of the right of the right of the right of the right of the right of the control, Finanzinstituten, Frachtunternehmen sowie Behörden).

Benutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen notwendig. Angaben im Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung mit anschließender Archivierung im Fall einer gesetzlichen Verpflichtung oder unseres berechtigten Interesses (zB im Fall von Rechtsstreitigkeiten). Es liegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.

Im Rahmen der Registrierung und erneuten Anmeldung sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen, auch der Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Ansonsten erfolgt die Weitergabe dieser Daten grundsätzlich nicht, außer es besteht eine gesetzliche Verpflichtung.

Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und sonstiger vertraglicher Rechte oder Pflichten (zB Zahlungsansprüche oder Leistungspflichten aus Verträgen mir Kunden), wobei die erforderliche Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Fall der Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher Archivierungspflichten, erfolgt die Löschung insoweit nach deren Ablauf.


Externe Zahlungsdienstleister


Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen der Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können. Zu diesen Zahlungsdiensten können gehören, jeweils mit Link zur Datenschutzerklärung: Paypal ( https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full ), Klarna ( https://www.klarna.com/de / datenschutz / ), Skrill ( https://www.skrill.com/de/fusszeile/datenschutzrichtlinie/ ), Giropay (https://www.giropay.de/rechtliches/datenschutzerklaerung ), Visa ( https://www.visa.de/nutzungsbedingungen/visa-privacy-center.html ), Mastercard ( https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html ), American Express ( https://www.americanexpress.com/de/content/privacy- policy-statement.html), Stripe ( https://stripe.com/de/privacy ).

Im Rahmen der Erfüllung der Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie zB der Name und die Adresse, Bankdaten, wie zB Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen- und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch den Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. Dh wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens des Zahlungsdienstleisters an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.


Betriebswirtschaftliche Analysen und Marktforschung


Wir verarbeiten dabei Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten auf Grundlage des Art . 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, wobei zu den gewünschten Personen Vertragspartner, Interessenten, Kunden, Besucher und Nutzer unseres Onlineangebotes gehören.

Die Analysen erfolgen zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen, des Marketings und der Marktforschung. Dabei können wir das Profil des registrierten Nutzers mit Angaben, zB zu deren in Anspruch genommenen Leistungen, beziehen. The analytics are to use the Usability, the Optimization our Offeres and the Operation economy. Sofern es sich nicht um anonyme Analysen mit zusammengefassten Werten handelt.

Sofern diese Analysen oder Profile personenbezogen sind, werden sie mit Kündigung des Nutzers gelöscht oder anonymisiert, sonst nach zwei Jahren ab Vertragsschluss. Im Übrigen werden die gesamtbetriebswirtschaftlichen Analysen und allgemeinen Tendenzbestimmungen nach Möglichkeit anonym erstellt.


Teilnahme an Affiliate-Partnerprogrammen


Innerhalb unseres Onlineangebotes setzen wir unsere berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO branchenübliche Verfolgungsmaßnahmen, sofern diese für den Betrieb des Affiliatesystems erforderlich sind. Nachfolgend klären wir den Nutzer über die technischen Hintergründe auf.

Affiliate-Links oder After-Buy-Systeme, wenn zB Links oder Leistungen angeboten werden. Der Betreiber der jeweiligen Webseiten erhält eine Provision, wenn Nutzer den Affiliate-Links folgen und anschließend die Angebote wahrnehmen.

Zusammenfassend ist es für unser Onlineangebot erforderlich, dass wir nachverfolgen können, ob Nutzer, die sich für Affiliate-Links interessieren und / oder die verfügbaren Angebote, die sich für die Veranlassung der Affiliate-Links oder unserer Onlineplattform interessieren, wahrnehmen. Hierzu werden die Affiliate-Links und unsere Angebote ergänzt, dh in einem Cookie, gesetzt werden können. To the value are particular the output page (Referrer), time, a Online-kennung the operator of the website, an the affiliate link befand, a Online-kennung the specific offeres, a Online-kennung the user, as also tracking spezifische Werte wie zB Werbemittel-ID, Partner-ID und Kategorisierungen.

Bei den uns verwendeten Online-Kennungen der Nutzer, handelt es sich um pseudonyme Werte. Dh die Online-Kennungen enthalten keine personenbezogenen Daten wie Namen oder E-Mailadressen. Sie helfen uns nur, ob derselbe Nutzer, der auf einen Affiliate-Link geklickt oder sich über unser Onlineangebot für ein Angebot interessiert, das Angebot wahrgenommen, dhzB einen Vertrag mit dem Anbieter abgeschlossen hat. Die Online-Kennung ist jedoch insoweit personenbezogen, als das Partnerunternehmen und auch uns, die Online-Kennung zusammen mit anderen Nutzerdaten vorliegen. Nur so kann das Partnerunternehmen mitteilen, ob der Nutzer das Angebot wahrgenommen hat und wir zB den Bonus auszahlen können.


Affilinet-Partnerprogramm


Teilnehmer des Partnerprogramms der affilinet GmbH, Sapporobogen 6-8, 80637 München, Deutschland, das zur Bereitstellung a medium for website is using the place of advertising and links to affilinet werbekostenerstattung used to be can (sog. affiliate system). Affilinet setzt Cookies ein, um die Herkunft des Vertragsschlusses nachvollziehen zu können. Unter anderem können Sie Affilinet erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt haben und anschließend einen Vertragsschluss bei or about Affilinet getätigt haben.

Weitere Informationen zur Nutzung durch Affilinet und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: https://www.affili.net/de/footeritem/datenschutz .


Newsletter


Mit den folgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung des Empfängers oder einer gültigen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter sein Inhalt konkret angegeben wird, sind sie für die Einwilligung des Nutzers maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Dh Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, auch der IP-Adresse. Außerdem werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Optional bitten wir Sie um einen persönlichen Ansprache im Newsletter anzugeben.

The shipping of the newsletters and its successmessung is found of a einwilligung of the receiver gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. a, art. 7 DSGVO iVm § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG oder falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing gem. Kunst. 6 Abs. 1 lt. f. DSGVO iVm § 7 Abs. 3 UWG.

The protocolization of the anmeldeverfahrens is found our berechtigten interest gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Our interest is its using a nutzerfreundlichen also safe newslettersystems, also our businessliches interest is also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also also.

Kündigung / Widerruf - Sie können unseren Newsletter jederzeit kündigen, dh Ihre Einwilligungen widerrufen. One link to the newsletters found in the end of the newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mail-Adressen bis zu drei Jahren auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. The processing of this data is using a purpose of similar Abwehr of conditions limited. Sofern das vorherige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.


Newsletter - Mailchimp


Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE # 5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/ . The Rocket Science Group LLC ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert ( https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active ). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Kunst. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten des Empfängers in pseudonymer Form, dh ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Dienste nutzen, zB zur technischen Optimierung des Versands und der Darstellung des Newsletters oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unseres Newsletterempfängers jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.


Gewinnspiele und Wettbewerbe


Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Teilnehmer von Gewinnspielen und Wettbewerben nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen und nur zur Bereitstellung, Durchführung und Abwicklung der Gewinnspiele und Wettbewerbe (6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Die Daten des Teilnehmers werden nur dann übertragen, wenn die Durchführung der Gewinnspiele und des Wettbewerbs erforderlich ist (zB Zwecks des Versands von Gewinnen) oder ein Teilnehmer in the Übermittlung eingewilligt hat.

Falls der Rahmen der Gewinnspiele oder der Wettbewerbe veröffentlicht wird (zB der Rahmen einer Abstimmung oder Präsentation der Gewinnspiel- oder Wettbewerbsbeiträge, bzw. der Gewinner oder der Berichterstattung zum Gewinnspiel oder Wettbewerb), weisen wir darauf hin, dass die Namen der Teilnehmer in diesem Zusammenhang ebenfalls veröffentlicht werden können. Die Teilnehmer können dem jederzeit widersprechen

Finden die Gewinnspiele und Wettbewerbe innerhalb einer Online-Plattform oder innerhalb eines sozialen Netzwerks (zB Facebook oder Instagram, nachfolgend als „Online-Plattform“ bezeichnet) statt, gelten zusätzlich die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Plattformen. In diesen Fällen stellen wir fest, dass wir für den Rahmen der Gewinnspiele und Wettbewerbe mitgeteilten Angaben der Teilnehmer verantwortlich sind und Anfragen bezüglich der Gewinnspiele und Wettbewerbe an uns richten.

Die Daten des Teilnehmers werden gelöscht, sobald das Gewinnspiel oder der Wettbewerb beendet ist und die Daten nicht mehr erforderlich sind, um den Gewinner zu informieren oder weil Rückfragen zum Gewinnspiel to rechnen is. Grundsätzlich werden die Daten des Teilnehmers spätestens nach 6 Monaten nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Data of the winner can longer be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be be In diesem Fall richtet sich die Aufbewahrungsdauer nach der Art des Gewinns und beträgt zB bei Sachen oder Leistungen bis zu drei Jahren, um zB Gewährleistungsfälle bearbeiten zu können. Ferner können die Daten des Teilnehmers gespeichert werden, zB in Form der Berichterstattung zum Gewinnspiel in Online- und Offline-Medien.

Sofern Daten im Rahmen des Gewinnspiels auch zu anderen Zwecken erhoben werden, erfolgt die Verarbeitung und die Aufbewahrungsdauer nach den Datenschutzhinweisen zu dieser Nutzung (zB im Fall einer Anmeldung zum Newsletter im Rahmen eines Gewinnspiels).


Hosting und E-Mail-Versand


The of uns in 1. Hosting-Leistungen dienen der Vermittlung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO iVm Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).


Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles


Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf den sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerundeten Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor ausgewählte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider .

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (zB zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Data, deren weitere Aufbewahrung erforderlich ist, are to begültigen Clärung des jeweiligen Vorfalls of the Löschung except.


Google Analytics


Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) ein. Google verwendet Cookies. The through the cookie which information about usage the onlineangebotes by the user be in the rule an a server of google in the usa. Übertragen and dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch den Nutzer auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit dem Gebrauch dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. IP-Adresse des Nutzers wird von Google innerhalb von der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse eines Servers von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

The of the browser is using IP address to other data from google together. The user can be the storage the cookies through a entsprechenden setting of browser software verhindern; the user can be beyond the capture of the cookie and using the onlineangebotes to the google.und die verarbeitung dieser daten durch google verhindern, indem du den folgenden link verwendest browser plugin download and install: http: // tools .google.com / dlpage / gaoptout? hl = de .

Sofern wir den Nutzer um eine Einwilligung gebissen haben (zB im Rahmen einer Cookie-Einwilligung), ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Ansonsten werden die personenbezogenen Daten des Nutzers auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) verarbeitet.

Soweit Daten in den USA verarbeitet werden, ist das Google Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hierdurch wird das europäische Datenschutzrecht bestätigt ( https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active ) .

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google ( https://policies.google.com/privacy ) sowie in den Einstellungen zur Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https: // adssettings. google.com/authenticated ).

Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.


Google Universal Analytics


Wir setzen Google Analytics als „ Universal-Analytics “ ein. „Universal Analytics“ bezeichnet ein Verfahren von Google Analytics, bei dem die Nutzeranalyse auf Grundlage einer Pseudonymen Nutzer-ID erfolgt und dabei ein Pseudonymes Profil des Nutzers mit Informationen aus den unterschiedlichen Geräten erstellt wird (sog. „Cross-Device-Tracking“) .


Zielgruppenbildung mit Google Analytics


Wir setzen Google Analytics ein, um die Ergebnisse von Google Analytics zu sehen Webseiten werden) aufweisen, die wir an Google übermitteln (sog. „Remarketing-“, bzw. „Google-Analytics-Audiences“). Mit Hilfe der Remarketing-Zielgruppen möchten wir auch, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen.


Google Adsense mit personalisierten Anzeigen


Wir nutzen die Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Wir nutzen den Dienst AdSense, mit dem Hilfe Anzeigen in unserer Webseite eingeblendet und wir für deren Einblendung oder sonstige Nutzung einer Entlohnung erhalten. To this times are usage data, like eg the click on a display and the IP address the users used, where the IP address to the last both places gekürzt will. Daher erfolgt die Verarbeitung der Daten des Nutzers pseudonymisiert.

Wir setzen Adsense mit personalisierten Anzeigen ein. Dabei zieht Google auf Grundlage der von Nutzern besuchten Websites bzw. verwendeten Apps und den so erstellten Nutzerprofilen Rückschlüsse auf deren Interessen. Werbetreibende nutzen diese Informationen, um ihre Kampagnen an diesen Interessen auszurichten, was für Nutzer und Werbetreibende gleichermaßen von Vorteil ist. Für Google sind Anzeigen dann personalisiert, wenn erfasste oder bekannte Daten die Anzeigenauswahl bestimmen oder beeinflussen. Dazu zählen unter anderem frühere Suchanfragen, Aktivitäten, Websitebesuche, die Nutzung von Apps, demografische und Standortinformationen. Im Einzelnen umfasst dies: demografisches Targeting, Targeting auf Interessenkategorien, Remarketing sowie Targeting auf Listen zum Kundenabgleich und Zielgruppenlisten,

Sofern wir den Nutzer um eine Einwilligung gebissen haben (zB im Rahmen einer Cookie-Einwilligung), ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Ansonsten werden die personenbezogenen Daten des Nutzers auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) verarbeitet.

Soweit Daten in den USA verarbeitet werden, ist das Google Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hierdurch wird das europäische Datenschutzrecht bestätigt ( https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active ) .

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google ( https://policies.google.com/technologies/ads ) sowie in den Einstellungen zur Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https: // adssettings.google.com/authenticated ).


Google Adsense mit nicht-personalisierten Anzeigen


Wir nutzen die Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Wir nutzen den Dienst AdSense, mit dem Hilfe Anzeigen in unserer Webseite eingeblendet und wir für deren Einblendung oder sonstige Nutzung einer Entlohnung erhalten. To this times are usage data, like eg the click on a display and the IP address the users used, where the IP address to the last both places gekürzt will. Daher erfolgt die Verarbeitung der Daten des Nutzers pseudonymisiert.

Wir setzen Adsense mit nicht-personalisierten Anzeigen ein. Dabei werden die Anzeigen nicht auf Grundlage von Nutzerprofilen angezeigt. Nicht personalisierte Anzeigen, die nicht auf früherem Nutzerverhalten sind. Beim Targeting werden Kontextinformationen herangezogen, unter anderem ein Grobes (z. B. auf Ortsebene). Google unterbindet jedwedes personalisierte Targeting, auch demografisches Targeting und Targeting auf Basis von Nutzerlisten.

Sofern wir den Nutzer um eine Einwilligung gebissen haben (zB im Rahmen einer Cookie-Einwilligung), ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Ansonsten werden die personenbezogenen Daten des Nutzers auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) verarbeitet.

Soweit Daten in den USA verarbeitet werden, ist das Google Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hierdurch wird das europäische Datenschutzrecht bestätigt ( https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active ) .

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google ( https://policies.google.com/technologies/ads ) sowie in den Einstellungen zur Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https: // adssettings.google.com/authenticated ).


Google AdWords und Conversion-Messung


Wir nutzen das Onlinemarketing-Verfahren von Google "AdWords", um im Google-Werbe-Netzwerk (zB in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.) zu platzieren. Dies erlaubt uns, Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes zu erstellen, die gezielteren, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer zB Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf andere Onlineangeboten interessiert, spricht man hierbei vom „Remarketing“. To the way is a call our and other websites, to the Google-Werbe-Network. (Re) marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. The User is a individuelles Cookie, dh eine kleine Datei wird abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei werden vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Ferner erhalten wir ein individuelles „Conversion-Cookie“. Die Hilfe des Cookies enthält Informationen zu Google, Conversion-Statistiken for us to create. Wir haben jedoch nur die anonyme Gesamtanzahl der Nutzer ermittelt, die auf unsere Anzeige geklickt haben und mit einem Conversion-Tracking-Tag versehen wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen Sie den Nutzer persönlich identifizieren können.

Die Daten des Nutzers werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. Dh Google speichert und verarbeitet zB nicht den Namen oder die E-Mail-Adresse des Nutzers, sondern die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. Dh aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die über den Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Google Server in den USA gespeichert.

Sofern wir den Nutzer um eine Einwilligung gebissen haben (zB im Rahmen einer Cookie-Einwilligung), ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Ansonsten werden die personenbezogenen Daten des Nutzers auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) verarbeitet.

Soweit Daten in den USA verarbeitet werden, ist das Google Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hierdurch wird das europäische Datenschutzrecht bestätigt ( https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active ) .

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google ( https://policies.google.com/technologies/ads ) sowie in den Einstellungen zur Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https: // adssettings.google.com/authenticated ).


Google Doubleclick


Wir nutzen die Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Wir nutzen das Onlinemarketing-Verfahren von Google "Doppelklick", um im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (zB in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.). Double Click zeichnet sich dadurch aus, dass Anzeigen in Echtzeit anhand mutmaßlicher Interessen des Nutzers angezeigt werden. Dies erlaubt uns, Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes zu erstellen, die gezielteren, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer zB Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf andere Onlineangeboten interessiert, spricht man hierbei vom „Remarketing“. To the way is a call our and other websites, to the Google-Werbe-Network active, through Google to a code of Google through the Google to be sog. Google.web.google.web.google.web.google.web.google.web.google.web.google.com (Re) marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Codes, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. The User is a individuelles Cookie, dh eine kleine Datei wird abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei werden vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei werden vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei werden vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Es wird ebenfalls die IP-Adresse des Nutzers erfasst, wobei diese innerhalb von der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ein Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Google kann auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seine mutmaßlichen Interessen auf Grundlage seiner Nutzerprofile auf abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten des Nutzers werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. Dh Google speichert und verarbeitet zB nicht den Namen oder die E-Mail-Adresse des Nutzers, sondern die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. Dh aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über den Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Google Server in den USA gespeichert.

Sofern wir den Nutzer um eine Einwilligung gebissen haben (zB im Rahmen einer Cookie-Einwilligung), ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Ansonsten werden die personenbezogenen Daten des Nutzers auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) verarbeitet.

Soweit Daten in den USA verarbeitet werden, ist das Google Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hierdurch wird das europäische Datenschutzrecht bestätigt ( https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active ) .

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google ( https://policies.google.com/technologies/ads ) sowie in den Einstellungen zur Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https: // adssettings.google.com/authenticated ).


Jetpack (WordPress Stats)


Wir nutzen das Plugin Jetpack (hier die Unterfunktion „Wordpress Stats“), welches ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe einbindet und von Automattic Inc., 60 29th Street # 343, San Francisco, CA 94110, USA. Jetpack verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

The through the Cookie based information about your use this onlineangebotes are on a server in the usa gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile des Nutzers erstellt werden, wobei diese nur zu Analyse- und nicht zu Werbezwecken eingesetzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Automattic: https://automattic.com/privacy/und Hinweisen zu Jetpack-Cookies: https://jetpack.com/support/cookies/ .

Sofern wir den Nutzer um eine Einwilligung gebissen haben (zB im Rahmen einer Cookie-Einwilligung), ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Ansonsten werden die personenbezogenen Daten des Nutzers auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) verarbeitet.


JSDelivr


JSDelivr ist ein freier CDN-Service (Content Delivery Network), der Daten, Videos, Anwendungen und APIs mit niedriger Latenz und hohen Übertragungsgeschwindigkeiten auf sichere Weise bereitstellt. Dieser Dienst ist ein Angebot der GitHub Inc./ 88 Colin P Kelly Jr St/ San Francisco, CA 94107 / United States. Wenn Sie unsere Seite besuchen, überträgt Ihr Browser Ihre IP-Adresse an Amazon. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch GitHub und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen https://help.github.com/articles/github-privacy-statement/ . Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite.


Content-Delivery-Network von Cloudflare


Wir setzen ein so genanntes "Content Delivery Network" (CDN), angeboten von Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA, ein. Cloudflare ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZKAA0&status=Active). Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte unseres Onlineangebotes, insbesondere große Mediendateien, wie Grafiken oder Skripte mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server, schneller ausgeliefert werden. Die Verarbeitung der Daten der Nutzer erfolgt alleine zu den vorgenannten Zwecken und der Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des CDN.Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare: https://www.cloudflare.com/security-policy.


Erhebung und Verwendung von Daten durch Google Fonts


Auf unserer Seite sind Schriftbilder, sogenannte Fonts eingebunden, die die allgemeine Lesebarkeit im Internet gewährleisten soll. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Dazu setzen wir Fonts von Google ein. Google Fonts ist ein Angebot der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“). Wenn Sie unsere Seite besuchen, überträgt Ihr Browser Ihre IP-Adresse an Google. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.de/policies/privacy/. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite.


Facebook-Pixel, Custom Audiences und Facebook-Konvertierung


Innerhalb unseres Onlineangebotes wird das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"), eingesetzt.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es möglich, den Besuchern unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um uns geschalteten Facebook-Ads zuzuwenden, nur solchen Facebook-Nutzern, die ebenfalls ein Interesse an unserem Onlineangebot haben Webseiten werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse entsprechen und nicht belästigend wirken.

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend allgemeine Hinweise zur Darstellung von Facebook-Anzeigen, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy . Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616 .

Sofern wir den Nutzer um eine Einwilligung gebissen haben (zB im Rahmen einer Cookie-Einwilligung), ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Ansonsten werden die personenbezogenen Daten des Nutzers auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) verarbeitet.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und sichert sich hierdurch, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten ( https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active ).

Sie können die Erfassung durch den Facebook-Pixel und die Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Sie innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen der nutzungsbasierten Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads . Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, dh sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Sie können dem Einsatz von Cookies, der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative ( http://optout.networkadvertising.org/ ) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices ) oder die europäische Webseite ( http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ ) widersprechen.


StatCounter


Wir setzen den Webanalysedienst StatCounter, angeboten von StatCounter, Guinness Enterprise Center, Taylor's Lane, Dublin 8, Irland, ein.

StatCounter ist ein Online-Service, der uns hilft, unsere Besucher zu verstehen; Wir verwenden StatCounter, um ein besseres Verständnis für unsere Website zu finden, wie lange Sie sich auf unserer Website aufhalten, welche Webseiten Sie am meisten interessieren, etc. Design und die Funktionalität unserer Website zu verbessern. Dies ermöglicht es uns, unseren Besuchern ein besseres Online-Erlebnis zu bieten.

StatCounter verwendet Cookies und andere Technologien, um Daten über Besucher und Besucheraktivitäten auf unserer Website in einem Nutzerprofil zu sammeln. Zu diesen Daten gehören:

- Uhrzeit und Datum des Besuchs (dies kann uns helfen, die Besuche auf unserer Website zu identifizieren und zu planen);
- IP-Adresse (dies ist ein numerisches Etikett, das einem Gerät von einem Internet Service Provider zugewiesen wird, damit das Gerät auf das Internet zugreifen kann);
- Browser und Betriebssystem (dies kann uns helfen, sicherzustellen, dass unsere Website in den Browsern / Betriebssystemen, die für den Zugriff auf unsere Website verwendet werden, korrekt funktioniert);
- Geräteinformationen wie zB Gerätetyp und Bildschirmgröße (dies kann uns helfen, sicherzustellen, dass unsere Website in den Geräten, die für den Zugriff auf unsere Website verwendet werden, korrekt funktioniert);
- Verweise auf Daten wie zB einen Suchmaschinen-Link (dies kann uns helfen zu verstehen, welche Suchmaschinen den Besuchern helfen, unsere Website zu finden);

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann auch ein Statcounter-Cookie (genannt "is_unique") in Ihrem Browser abgelegt werden. This cookie is only found, if you have a first-or-againholungsbesucher are and once visit to the website.

Sofern wir den Nutzer um eine Einwilligung gebissen haben (zB im Rahmen einer Cookie-Einwilligung), ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Ansonsten werden die personenbezogenen Daten des Nutzers auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) verarbeitet.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch StatCounter erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters: https://statcounter.com/about/legal/#privacy

Sie können außerdem die Erfassung durch StatCounter widersprechen (Opt-Out): http://statcounter.com/ über / set-ablehnungs-cookie / .


Onlinepräsenzen in sozialen Medien


Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern mitzuteilen und sie dort über unsere Leistungen zu informieren.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten des Nutzers außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können Sie für den Nutzer Risiken ergeben, weil damit zB die Durchsetzung der Rechte des Nutzers erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter sind die unter dem Privacy-Shield zertifizierten Möglichkeiten, sich zu verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten des Nutzers im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können zB aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. The usage profile can also used to switch, also switch to the interest of the users include. To this use be in Regelfall cookies on the rechner the user saved, in denen das nutzungsverhalten und die interessen the user saved werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig von den verwendeten Geräten gespeichert werden.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information des Nutzers und der Kommunikation mit den Nutzern gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls der Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung erhält, ist dies die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die folgenden verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzernrechten, weisen wir darauf hin, dass diese effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben Zugriff auf die Daten des Nutzers und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Möchten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

- Facebook, -Seiten, -Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame personenbezogene Daten - Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com / about / privacy / , speziell für Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com , Datenschutzschild: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status= aktiv .

- Google / YouTube (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) - Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy , Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated , Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active .

- Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) - Datenschutzerklärung / Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/ .

- Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) - Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy , Opt-Out: https://twitter.com/personalization , Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active .

- Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, Kalifornien, 94301, USA) - Datenschutzerklärung / Opt-Out: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy .

- LinkedIn (LinkedIn Irland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) - Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest -kontrollen / retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active .

- Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) - Datenschutzerklärung / Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung .

- Wakalet (Wakelet Limited, 76 Quay Street, Manchester, M3 4PR, Vereinigtes Königreich) - Datenschutzerklärung / Opt-Out: https://wakelet.com/privacy.html .

- Soundcloud (SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland) - Datenschutzerklärung / Opt-Out: https://soundcloud.com/pages/privacy .


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter


Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Services, wie zB Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte“).

Dies setzt immer voraus, dass der Drittanbieter diese Inhalte, die IP-Adresse des Nutzers wahrnimmt, da er keine IP-Adresse hat. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur um Inhalte, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden.


Youtube


Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/ , Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated .


Verwendung von Facebook Social Plugins


Wir nutzen unsere berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Hafen von Grand Canal, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook").
Dazu können zB Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Facebook teilen können. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins können hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/ .

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen ( https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active ) zertifiziert .

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, wird das Gerät mit dem Server von Facebook verbunden. The content of the Plugins wird von Facebook direkt an den Nutzer übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert den Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seines Facebook-Kontos zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, wird der Button zum Bestätigen oder Kommentieren, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt auf Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers, können Sie diesen Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/ .

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung der Daten für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads  oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/   oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ . Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, dh sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.


Twitter


Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden werden. Dazu können zB Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Twitter teilen können.
Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform sind, kann Twitter den Aufruf der og Inhalte und Funktionen der dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert ( https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active ). Datenschutzerklärung:https://twitter.com/de/privacy , Opt-Out: https://twitter.com/personalization .


Instagram


Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden. Dazu können zB Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Instagram teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform sind, kann Instagram den Aufruf und die Funktionen der dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/ .